Zeit zum Entspannen

Auf einem der schönsten mittelalterlichen Marktplätzen Deutschlands im Zentrum Naumburgs finden Sie unser Restaurant „Café Kanzlei“. Der Blick auf die Wenzelskirche mit der berühmten Hildebrandt-Orgel und das Rathaus, aber auch die gemütliche Einrichtung im Stil der Gründerzeit werden Ihnen ein Gefühl von Behaglichkeit vermitteln. Nehmen Sie sich die Zeit für eine Pause, lesen Sie bei einer Tasse Kaffee eine Zeitung oder nutzen Sie einfach die Gelegenheit für ein angenehmes Gespräch mit Freunden. Vergessen Sie dabei nicht, unsere frische Küche mit täglichen Speisenangeboten zu probieren. Prämierte Weine hiesiger Winzer runden das Angebot ab. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unser Biergarten

Wer schon einmal einen Sommertag in  Naumburg verbracht und einen Spaziergang über den Naumburger Markt gemacht hat, kommt an einem Besuch im Restaurant „Café Kanzlei“ nicht vorbei. Die malerische Kulisse der Wenzelskirche oder der Blick auf das Naumburger Rathausportal laden zum längeren Aufenthalt ein. Zahlreiche Touristen kämpfen täglich um die begehrten Plätze, um diesen einmaligen Eindruck mitzunehmen. Die gemütliche Bestuhlung unter schattenspenden Schirmen macht dem Gast das Verweilen auch an heißen Tagen angenehm. Die frische Sommerküche und Kuchen aus eigener Herstellung lassen aus der Absicht, nur einen Kaffee zu sich zu nehmen, ein paar Stunden werden. Aber auch die abendliche Stimmung mit der hinter der Rathausspitze untergehenden Sonne lassen ein Gefühl von mittelalterlicher Romantik aufkommen. An lauen Sommerabenden werden von unseren Gästen bis in die Nacht hinein dauernde Terrassenzeit in vollen Zügen genossen. Probieren Sie es aus und kommen Sie uns besuchen!

 

Unser Bier ist Markenbier vom Faß…

biere

und das wissen unsere Besucher zu schätzen. Das weit über die Länder-grenzen bekannte Bier der Premiummarke Radeberger fließt bei uns frisch gezapft in die Gläser unserer Gäste. Die Liebhaber des Schwarzbieres schwören auf das Schwarze mit der blonden Seele von Köstritzer und Kenner des Weizenbieres können sich auf das Erdinger

Saale-Unstrut-Wein vom Weingut Herzer 

wein

Das Weingut Herzer baut zu 75% Weißwein an. Hier dominiert die Rebsorte Weißer Burgunder – zweifelsohne einer der besten Weine. Aber auch Müller-Thurgau, Bacchus und Silvaner sind sehr gefragt. Grauer Burgunder, Kerner, Ortega und Riesling werden als Spezialitäten gehandelt. Gerade die frühreifenden Weißweinsorten finden in den engen Steil- und Terrassenlagen der Flusstäler hervorragende Wachs-tums- und Reifebedingungen. Probieren Sie und lassen Sie sich von dem guten Geschmack inspirieren.